Gipfelbuch

Aktuelle Tourenverhältnisse & Lesertipps


Es sind 4 Einträge im Gipfelbuch vorhanden.


Eintrag von Stephan aus Chieming:
sehr empfehlenswert
13.06.21  Wir sind die Tour am 8.06.2021 gegangen. Es war für den Winklmoosbereich wenig Betrieb und die so beschriebene Runde ist sehr empfehlenswert. Meine Frau und ich, wir würden uns beide als zwar trittsicher und bergerfahren, aber ausdrücklich nicht als schwindelfrei bezeichnen. Der Kammweg ab dem nicht mehr vorhandenen Gipfelkreuz war für uns aber gut und angstfrei zu bewältigen. Die Latschen gaben uns Sicherheit und dadurch empfanden wir den Weg nicht als zu sehr ausgesetzt.
Eintrag von DalaWald aus Munich:
sehr empfehlenswert
25.01.21  Der Tour ist sehr gut beschrieben. Mit der Meinung vorher kann ich nicht übereinstimmen. Bei Wanderwegen heißt ein einfaches Tour eben das man mal auf schmalen Pfaden und eben meist Hälfte der Zeit bergauf gehen soll.
Ich finde die Beschreibung sehr genau. Wir haben den ganzen Weg gegangen, beim Aufstieg die zweite beschrieben Variante genommen. Ab dem Bergstation herrscht reges Verkehr. Auch viele ungeübte mit Sneakers unterwegs, auch auf dem schmalen Gratweg. Muss man halt gegenseitig Acht geben. Die Überschreitung ist schon spektakulär, vor allem der kurze Wegabschnitt am Grat.
Abstieg durch Gimplingsattel und Finsterbachalm ist sehr entspannt.
Den Tour haben wir September 2020 begangen.

Einzige Änderung: Das Gipfelkreuz ist weg. Es gibt nur ein winzig kleines Holzkreuz (siehe Bild).
Eintrag von Kilian:
bedingt empfehlenswert
14.07.20  Die meisten Beschreibungen sind FALSCH. Die Wanderung führt ab der Straße über steiles unwegsames Gelände und ist nicht wie beschrieben ?einfach?. Ich empfehle euch die Tour nur, wenn ihr geübt seid und Trittsicherheit habt. Ab der Bergstation der Nostalgie Bahn ist der Weg wie beschrieben ?sehr steil?. Und sollte auch nur von geübten begangen werden. Leider gibt es sehr viele, die auf dem schmalen Pfad eine Pause machen müssen, da sie nicht mehr weiter können. Das ?verstopft? wortwörtlich den Weg. Die Abstiegsvariante habe ich nicht begangen und kann deshalb auch nichts drüber sagen. Mein Tipp ist noch: Besonders für den Gipfelanstieg empfehlen sich Stöcke.
Eintrag von Didi aus Glonn:
empfehlenswert
21.11.09  


Anzeige

Gipfelbuch


Gesamtbewertung der Tour „ Dürrnbachhorn“:
empfehlenswert
Im Durchschnitt 4 von 5 (4 Bewertungen)
Letzter Eintrag (von Stephan):
13.06.21  Wir sind die Tour am 8.06.2021 gegangen. Es war für den Winklmoosbereich wenig Betrieb und die so ... [weiter]

weiter zum Gipfelbuch
Anzeige

Reit im Winkl - Wandern & Bergtouren

Wandern rund um  Reit im Winkl