Mangfallgebirge

Bucheralm (1232 m)

Bucheralm

Die Bucheralm liegt auf der Nordwestseite des Breitensteins

Auf der Bucheralm am Breitenstein werden dem Wanderer Brotzeiten und Getränke aus biologischer Herstellung serviert. Neben Produkten aus Ziegen- und Kuhmilch wird zum Durstlöschen sogar Bio-Bier kredenzt. Wer möchte kann auf der Alm auch den Käse zum Mitnehmen erwerben. Erreichbar ist die Bucheralm vom Wanderparkplatz in Birkenstein sowie vom Café Winklstüberl im Leitzachtal. Von Birkenstein dauert der Anstieg zur Alm 1 ¼ Stunden, vom Café Winklstüberl etwa 1 ½ Stunden. Zum Breitstein gelangt man von der Bucheralm in weiteren 1 ¼ Stunden. Dabei lässt sich auch noch der dem Hauptgipfel benachbarte Bockstein mitnehmen. Eine weitere Erhebung in Almnähe ist der Eibelkopf. Der grasige Eibelkopf lässt sich innerhalb von 40 Minuten erklimmen. Die Wirtsalm im hinteren Jenbachtal erreicht man in 1 ½ Stunden. Geöffnet ist die Bucheralm von Anfang Juni bis Mitte Oktober. Wochentags gibt es ab Mittag Verpflegung, an den Wochenende und Feiertagen ist ganztägig geöffnet. Sitzplätze gibt es nur vor der Hütte, eine Übernachtung ist auf der Alm nicht möglich.

Anfahrt: Autobahn München - Salzburg, Ausfahrt Irschenberg, über die B 472 Richtung Miesbach/Fischbachau und im Anschluss links Richtung Fischbachau abbiegen. Über Hundham fährt man bis Fischbachau, dort zweigt nach links die Straße nach Birkenstein ab (ausgeschildert). Am Ende der Straße befindet sich auf der rechten Seite ein großer Parkplatz (2 Euro Parkgebühr, Stand 2017).

Mit Bus & Bahn: Von München Hauptbahnhof mit der Bayerischen Oberlandbahn Richtung Bayrischzell bis zur Haltestelle Miesbach. Vom Bahnhof in Miesbach weiter mit der Bus-Linie 9552 zur Haltestelle Birkenstein, Fischbachau (Fahrplan und Buchung). Die Haltestelle befindet sich direkt am Ausgangspunkt. Mit dem Bayern-Ticket fahren bis zu 5 Personen für 25 Euro + 6 Euro je Mitfahrer nach Birkenstein.

Aufstieg: In 1 ¼ Stunden vom Wanderparkplatz in Birkenstein (385 Höhenmeter).

Wegberschreibung:Vom Wanderparkplatz gehen wir zurück zur Parkplatz-Einfahrt, biegen rechts ab (Wegweiser „Breitenstein, Schweinsberg“) und wandern ein kleines Stück Richttung Osten. Nach wenigen Metern halten wir uns an der folgenden Weggabelung schräg links. Wir verlassen Birkenstein, erreichen lichten Bergwald und kommen nach zehn Minuten zu einer Verzweigung. Dort biegen wir rechts ab und gehen in den schattigen Bergwald hinein. Wenig später gabelt sich der Weg und wir überqueren linkshaltend eine Brücke. Nach einer Gehzeit von insgesamt 20 Minuten gelangen wir zu einer nächsten Verzweigung. Hier biegen wir links ab (Wegweiser „Bucheralm“) und erreichen nach einer Rechtskurve einen Querweg. Wir wenden wir uns nach links und verlassen gleich darauf den Forstweg rechtshaltend über einen schmalen Pfad. Wenige Minuten treffen wir auf einen weiteren Forstweg und überqueren diesen. Im Anschluss leitet uns der kleine und teils holprige Pfad in nordöstlicher Richtung hinauf zur Bucheralm.

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Wanderungen:
Übergänge:
  • Hubertushütte (1585 m), 1 ¼ Stunden
  • Kesselalm (1285 m) über den Breitenstein, 2 Stunden
  • Wirtsalm (888 m), 1 ½ Stunden

Öffnungszeiten:
Anfang Juni bis Mitte Oktober, Wochentags ab Mittag, am Wochenende und Feiertage ganztägig geöffnet.
Kontaktdaten:
Telefon: +49 (0)8028/2064
Internet: Hütten-Homepage
Inhaber: privat
Übernachtung:
Keine Übernachtung möglich.


Bucheralm-Galerie:

Karte vergrößern
Hüttenbuch

Gesamtbewertung der Hütte „ Bucheralm“:
empfehlenswert
Im Durchschnitt 4 von 5 (2 Bewertungen)Letzter Eintrag (von Walter Neumaier):
18.11.15  Grüß Gott ....! Zufällig habe ich hier im Internet die Seite über die Bucheralm gesehen. Das erweckt alte ...  [weiter]

weiter zum Hüttenbuch

Touren in der Umgebung:

Deutschland Mangfallgebirge
Breitenstein
Breitenstein (1622 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schweinsberg
Schweinsberg (1514 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Breitenstein
Breitenstein (1622 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Wendelstein
Wendelstein (1838 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Eibelkopf
Eibelkopf (1317 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schwarzenberg
Schwarzenberg (1187 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Rampoldplatte
Rampoldplatte (1422 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Breitenstein
Breitenstein (1622 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Hochsalwand
Hochsalwand (1624 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schwarzenberg
Schwarzenberg (1187 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Wendelstein
Wendelstein (1838 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Hocheck
Hocheck (903 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Aiplspitz
Aiplspitz (1759 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schwarzenberg
Schwarzenberg (1187 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Hocheck
Hocheck (903 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Wildalpjoch
Wildalpjoch (1720 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Seebergkopf
Seebergkopf (1538 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Lacherspitze
Lacherspitze (1724 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Sulzberg
Sulzberg (1117 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Farrenpoint
Farrenpoint (1273 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Rampoldplatte
Rampoldplatte (1422 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Jägerkamp
Jägerkamp (1746 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Brecherspitz
Brecherspitz (1683 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Bodenschneid
Bodenschneid (1669 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Rinnerspitz
Rinnerspitz (1611 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Schwarzlack und Berggasthof Kogl
Schwarzlack und Berggasthof Kogl
Deutschland Mangfallgebirge
Schliersbergalm
Schliersbergalm
Deutschland Mangfallgebirge
Rodeln an der Oberen Firstalm
Rodeln an der Oberen Firstalm
Deutschland Mangfallgebirge
Taubenstein
Taubenstein (1693 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Brecherspitz
Brecherspitz (1683 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Aiplspitz
Aiplspitz (1759 m)
Deutschland Mangfallgebirge
Hochmiesing
Hochmiesing (1883 m)