Tuxer Alpen

Peeralm (1663 m)

Peeralm

Die Peeralm im Navistal hat das ganze Jahr über Saison

Die Peeralm ist beliebtes Ausflugsziel im Navistal. Die Hütte hält beinahe das ganze Jahr über ihre Pforten geöffnet und lockt hungrige Wanderer mit Tiroler Schmankerln. Für die Spreisen werden selbstgemachten Milch- und Käseprodukte sowie regionale Zutaten von den umligenden Höfen verwendet. Der Anstieg vom Parkplatz Grün oberhalb von Navis nimmt eine knappe halbe Stunde in Anspruch und ist auch gut mit dem Kinderwagen erreichbar. Im Sommer finden sich rund um die Hütte recht ruhige Gipfelziele wie die Naviser Sonnenspitze, die Grafmartspitze oder der Lizumer Reckner, der höchste Berg der Tuxer Alpen. Auch von Mountainbikern wird das weitläufige Almgelände rund um die Peeralm geschätzt.

Im Winter werden ideale Skigipfel, wie z. B. das Pfoner Kreuzjöchl oder das Naviser Kreuzjöchl, häufig besucht. Die Strecke zwischen der Hütte und dem Parkplatz Grün wird in der kalten Jahreszeit als Rodelbahn genutzt. Da sich der Weg recht flach, kurz und ohne scharfen Kurven präsentiert, eignet er sich gut für eine Rodelfahrt mit kleineren Kindern.

Geöffnet ist die Peeralm von Mai bis Oktober und zur Wintersaison von Dezember bis März. Für eine Übernachtung stehen 11 Schlafplätze in Zimmern zur Verfügung. Im Haus gibt es WLAN sowie eine Dusche mit separatem WC am Gang.

Anfahrt:
Autobahn München - Innsbruck, bei Innsbruck weiter Richtung Brenner bis zur Ausfahrt Matrei. Nach der Ausfahrt rechts und bei der nächsten Ampel gleich wieder rechts Richtung Navis. Über Sankt Kathrein bis nach Navis und in der Ortsmitte nach links der Straße Richtung Peeralm folgen. Den ersten ausgeschilderten Parkplatz rechts liegen lassen und der Straße nach links weiter hinauf zum gebührenpflichtigen Parkplatz am Ende der Fahrmöglichkeit folgen (2,50 Euro/Tag, Stand 2012).

Mit Bus & Bahn: Mit der Bahn von München über Innsbruck nach Matrei am Brenner (Fahrplan und Buchung). Von Matrei mit der Bus-Linie 8365 nach Navis (zur Fahrplanauskunft). Von Navis zu Fuß in 1 ¼ Stunden (3,8 Kilometer und 300 Höhenmeter) zum Ausgangspunkt.

Aufstieg: Vom Parkplatz Grün oberhalb von Navis in 25 bis 30 Minuten (150 Höhenmeter).

Wegbeschreibung: Von der Einfahrt zum Parkplatz Grün zweigt in nordöstlicher Richtung der breite Fahrweg zur Peeralm ab. Vom hinteren Teil des Parkplatzes gelangt man über einen mit einem Geländer versehenen Pfad zum Fahrweg. Diesem folgen wir nordostwärts und kommen nach gut 15 Minuten zu einer beschilderten Verzweigung. Wir lassen den Abzweig links liegen. gehen geradeaus weiter und überqueren an einer Brücke den Peeralmbach. Nach der Brücke vollzieht unser Weg eine Rechtskurve und leitet uns weiter in nordöstlicher Richtung zur Peeralm.

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Bergtouren:
  • Naviser Sonnenspitze (2619 m), 2 ½ bis 2 ¾ Stunden
  • Grafmartspitze (2620 m), 3 Stunden
  • Lizumer Reckner (2886 m), 3 ½ Stunden
  • Pfoner Kreuzjöchl (2640 m), 2 ½ bis 2 ¾ Stunden

Übergänge:
  • Naviser Hütte (1782 m), 1 ¼ Stunden
  • Lizumer Hütte (2019 m), 4 ½ bis 5 Stunden
  • Glungezer Hütte (2610 m), 8 ½ bis 9 Stunden

Öffnungszeiten:
Geöffnet von Mai bis Oktober und von Dezember bis März.
Kontaktdaten:
Telefon: +43 (0)5278/6282
Internet: Hütten-Homepage
Inhaber: privat
Übernachtung:
Betten: 11


Peeralm-Galerie:

Karte vergrößern
Hüttenbuch

Gesamtbewertung der Hütte „ Peeralm“:
sehr empfehlenswert
Im Durchschnitt 5 von 5 (1 Bewertung)Letzter Eintrag (von Didi):
24.08.12    [weiter]

weiter zum Hüttenbuch

Touren in der Umgebung:

Österreich Tuxer Alpen
Naviser Sonnenspitze
Naviser Sonnenspitze (2619 m)
Österreich Tuxer Alpen
Naviser Kreuzjöchl
Naviser Kreuzjöchl (2536 m)
Österreich Tuxer Alpen
Grafennsspitze
Grafennsspitze (2619 m)
Österreich Tuxer Alpen
Hirzer
Hirzer (2725 m)
Österreich Tuxer Alpen
Stafflacher Wand
Stafflacher Wand (1430 m)
Österreich Stubaier Alpen
Peilspitze
Peilspitze (2392 m)
Österreich Stubaier Alpen
Serles
Serles (2718 m)
Österreich Zillertaler Alpen
Höllensteinhütte -  Winterwandern und Rodeln
Höllensteinhütte - Winterwandern und Rodeln
Österreich Tuxer Alpen
Vennspitze
Vennspitze (2390 m)
Österreich Tuxer Alpen
Gilfert
Gilfert (2506 m)
Österreich Zillertaler Alpen
Schönbichler Horn
Schönbichler Horn (3134 m)
Österreich Stubaier Alpen
Leitnerberg
Leitnerberg (2309 m)
Österreich Karwendel
Großer Bettelwurf
Großer Bettelwurf (2725 m)
Österreich Karwendel
Vom Hafelekar über den Goetheweg zur Pfeishütte
Vom Hafelekar über den Goetheweg zur Pfeishütte
Österreich Stubaier Alpen
Grubenkopf
Grubenkopf (2337 m)
Österreich Tuxer Alpen
Kreuzjoch
Kreuzjoch (2336 m)
Italien Zillertaler Alpen
Hochfeiler
Hochfeiler (3510 m)
Österreich Tuxer Alpen
Roßkopf
Roßkopf (2576 m)
Österreich Tuxer Alpen
Familien-Rodelbahn Hochfügen
Familien-Rodelbahn Hochfügen
Österreich Tuxer Alpen
Kraxentrager
Kraxentrager (2423 m)
Italien Zillertaler Alpen
Kraxentrager
Kraxentrager (2998 m)
Österreich Tuxer Alpen
Kleiner Gamsstein
Kleiner Gamsstein (1924 m)
Österreich Tuxer Alpen
Sonntagsköpfl
Sonntagsköpfl (2244 m)
Österreich Stubaier Alpen
Habicht
Habicht (3277 m)
Österreich Tuxer Alpen
Kuhmesser
Kuhmesser (2264 m)
Österreich Stubaier Alpen
Schlicker Seespitze
Schlicker Seespitze (2804 m)
Österreich Tuxer Alpen
Kellerjoch
Kellerjoch (2344 m)
Österreich Zillertaler Alpen
Ahornspitze
Ahornspitze (2973 m)
Österreich Tuxer Alpen
Kinder- und Familienklettersteig Mayrhofen
Kinder- und Familienklettersteig Mayrhofen
Österreich Stubaier Alpen
Roter Kogel
Roter Kogel (2832 m)
Italien Stubaier Alpen
Wetterspitze
Wetterspitze (2709 m)
Italien Stubaier Alpen
Weißwandspitze
Weißwandspitze (3017 m)