Tuxer Alpen

Kreuzjoch (2336 m)

1
Tourdaten:
Aufstieg:  1:45 Stunden
Abfahrt:  1:30 Stunden
640 Höhenmeter

Sportalm (1700 m) - Rastkogelhütte (2124 m) - Kreuzjoch (2336 m)

Charakter: Leichte Schneeschuhtour in übersichtlichem Gelände

Lawinengefährdung: gering bis mittel (die steilen Hänge nach der Rastkogelhütte verdienen erhöhte Aufmerksamkeit)

Anfahrt: Autobahn Kufstein - Innsbruck, Ausfahrt Zillertal, Richtung Zillertal halten, über Zell am Ziller bis nach Ramsau, in Ramsau rechts Richtung Hippach abbiegen, nach einer Rechtskurve links in die Zillertaler Höhenstraße einbiegen, bei der Sportalm vor dem Mauthäuschen parken (3 Euro Parkgebühr). Für die Auffahrt können im Winter Schneeketten notwendig sein.

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Als Schneeschuhtour: Im Winter verspricht eine Spritztour auf den Hausberg der Rastkogelhütte neben einem Ausblick auf eine verschneite Zillertaler und Tuxer Gipfelwelt als Krönung eine rasante Schlittenabfahrt auf einer präparierten Bahn. Bei sonnigem Wetter lässt es sich zudem auf der Terrasse der Hütte im Angesicht der hochalpinen Prominenz südlich von Mayrhofen lange aushalten. Der Weg ist im für Schneeschuhe gut geeigneten Gelände bei guter Sicht einfach zu finden, eine Hangquerung nach der Rastkogelhütte etwas unangenehmer zu begehen.

Aufstieg: Oberhalb des Parkplatzes an der Sportalm endet die Rodelbahn, die sich von der Rastkogelhütte herunter zieht. Wer nicht über den geräumten Weg gehen und somit Gegenverkehr vermeiden möchte, der kann sich auch unterhalb der Rodelstrecke direkt vom Parkplatz ins Gelände wagen. Auch diese Alternative ist mit Schneeschuhen bis auf kleinere Hangquerungen gut begehbar. Die weithin sichtbare Rastkogelhütte ist bei gutem Wetter kaum zu verfehlen, und sollte nach 1 1/4 Stunden Gehzeit erreicht sein. An der Hütte ist der Weiterweg zum bereits erkennbaren Gipfelkreuz gut zu überblicken.

Wir setzen unseren weiteren Aufstieg in südöstlicher Richtung fort und queren kurz nach der Hütte einen steileren Hang. Langsam nimmt die Hangneigung ab und wir bewegen uns wieder in angenehmeren Schneeschuhgelände. Nach einer knappen halben Stunde erreichen wir die Scharte zwischen Kraxentrager und Kreuzjoch. Wir wenden uns nach rechts, queren zuerst den Gipfelaufbau und steigen auf zum Einschnitt zwischen dem Haupt- und Nebengipfel empor. Das von der Hütte sichbare Kreuz steht am etwas niedrigeren der beiden Gipfeln. Vom höchsten Punkt blicken wir nun auf die winterliche Landschaft der Tuxer Alpen mit Rastkogel und Roßkopf, sowie die auf die Zillertaler Nachbarschaft im Süden, allen voran die Ahornspitze und das markante Horn der Zsigmondyspitze.

Abstieg: wie Aufstieg. Wer sich noch austoben möchte kann vom Kreuzjoch noch einen Abstecher zum Kraxentrager unternehmen. Von der Rastkogelhütte führt eine Rodelbahn zurück zum Ausgangspunkt an der Sportalm. Schlitten können an der Hütte geliehen werden.

Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit:
Rastkogelhütte (2124 m), DAV Sektion Oberkochen, Tel. +43 (0)680 2257124, geöffnet von Anfang Dezember bis Ostermontag und Pfingsten bis Ende Oktober.

  Höhe Gehzeit Gesamt Ziel
1700 m - 2124 m + 1:15 1:15 Rastkogelhütte
2124 m - 2336 m + 0:30 1:45 Kreuzjoch
2336 m - 2124 m + 0:20 2:05 Rastkogelhütte
2124 m - 1700 m + 1:10 3:15 Sportalm

Autor: Didi Hackl
zu den Bildern

Gipfelbuch
Letzter Eintrag (von Roland Lener und Sabine Lener):
12.08.14  Haben die Rundwanderung am 10.8.2014 gemacht.
Kreuzjoch, Kraxentrager, Gipfel, Marchkopf und Wimbach. ... [weiter]

weiter zum Gipfelbuch

Touren in der Umgebung:

Tuxer Alpen
Roßkopf (2576 m)
Tuxer Alpen
Kraxentrager (2423 m)
Tuxer Alpen
Familien-Rodelbahn Hochfügen
Tuxer Alpen
Kinder- und Familienklettersteig Mayrhofen
Tuxer Alpen
Sonntagsköpfl (2244 m)
Zillertaler Alpen
Ahornspitze (2973 m)
Tuxer Alpen
Kuhmesser (2264 m)
Tuxer Alpen
Kellerjoch (2344 m)
Tuxer Alpen
Gilfert (2506 m)
Zillertaler Alpen
Torhelm (2452 m)
Tuxer Alpen
Grafennsspitze (2619 m)
Tuxer Alpen
Hirzer (2725 m)
Karwendel
Durch die Wolfsklamm bei Stans zum Wallfahrtsort St. Georgenberg
Kitzbüheler Alpen
Sonnenjoch (2292 m)
Kitzbüheler Alpen
Schatzberg (1898 m)
Tuxer Alpen
Naviser Sonnenspitze (2619 m)
Zillertaler Alpen
Schönbichler Horn (3134 m)
Rofangebirge
Ebner Joch (1957 m)
Kitzbüheler Alpen
Gratlspitze (1899 m)
Tuxer Alpen
Naviser Kreuzjöchl (2536 m)
Rofangebirge
Rofanspitze (2259 m)
Rofangebirge
Rosskopf (2246 m)
Rofan
Haidachstellwand (2192 m)
Rofan
Haidachstellwand (2192 m)
Karwendel
Großer Bettelwurf (2725 m)
Karwendel
Bärenkopf (1991 m)
Kitzbüheler Alpen
Breiteggern (1981 m)
Karwendel
Lamsenspitze (2508 m)
Karwendel
Sonnjoch (2457 m)
Karwendel
Sonnjoch (2457 m)
Rofangebirge
Voldöpper Spitze (1509 m)
Karwendel
Gütenberg (1666 m)