Pfunderer Berge

Similie-Mahd-Alm (2011 m)

Similie-Mahd-Alm

Die Similie-Mahd-Alm ist ein Etappenziel des Pfunderer Höhenwegs

Die Simile-Mahd-Alm liegt in den westlichen Pfunderer Bergen im oberen Sengestal. Die Alm ist ein Stützpunkt am Pfunderer Höhenweg und gleichzeitig Ziel der ersten Tagesetappe, die von Wiesen bei Sterzing über das Gschließegg und das Trenser Joch zur Simile-Mahd-Alm führt. Für den Aufstieg von Wiesen muss man mit einer Gehzeit von 6 Stunden rechnen. Am schnellsten gelangt man aus südlicher Richtung durch das Sengestal zur Alm. Vom Parkplatz an der Flaner Säge nordöstlich von Niederflans dauert der Anstieg über den Weg Nr. 2 knapp zwei Stunden. Das bekannteste Gipfelziel im Umkreis der Simile-Mahd-Alm ist die Wilde Kreuzspitze (3132 m). Der stolze 3000er und zugleich der höchste Berg der Pfunderer Berge kann von der Alm über das Sengesjoch in knapp 4 Stunden erreicht werden. Dabei passiert man mit dem Wilden See den tiefsten Bergsee Südtirols. Der eindrucksvoll in einem tiefen Kessel gelegene und von einer gewaltigen Bergkulisse umrahmte See rechtfertigt schon alleine die Mühen des Aufstiegs zum Sengesjoch. Weniger Besuch erhält der Graskamm um die Sengesspitze (2368 m) auf der Nordseite der Alm. Über das Trenser Joch gelangt man innerhalb von 1 ½ Stunden über einen zu Schluss hin etwas ausgesetzten Wiesenpfad zum Gipfel. Trittsichere Wanderer können von dort über die Ostseite des Finstersteins zum Punkt 2500 m weiterwandern, diesen überschreiten und vom nordöstlich gelegenen Wiesensattel wieder zur Alm absteigen. Dieser Weg wird allerdings nur selten begangen und ist an vielen Stellen dementsprechend eingewachsen. Die Simile-Mahd-Alm ist von Mitte Juni bis Ende September geöffnet. Die Alm bietet gut 20 Schlafplätze in Betten und Lagern. Die kleine aber sehr feine Speisekarte bietet hausgemachte südtiroler Spezialitäten mit Milchprodukten aus eigener Herstellung.

Anfahrt:
Autobahn München - Innsbruck - Brenner bis zur Ausfahrt Sterzing. Nach der Ausfahrt am Kreisverkehr rechts und bei der Querstraße nochmals rechts Richtung Brixen abbiegen. An Trens vorbei fahren und danach links Richtung Niederflans abbiegen. Über Valgenäun und Niederflans bis zum Parkplatz bei der Flaner Säge im Sengestal fahren.

Mit Bus & Bahn: Vom Bahnhof in Sterzing mit Bus-Linie 310 nach Mauls (zur Fahrplanauskunft) und von dort zu Fuß über den Wanderweg Nr. 2 durch das Sengestal Richtung Simile-Mahd-Alm (Gehzeit von insgesamt 3 Stunden).

Aufstieg: In 1 ¾ Stunden von der Flaner Säge (1390 m) bei Niederflans durch das Sengestal über den Weg Nr. 2 (620 Höhenmeter).

Wegbeschreibung: Vom Parkplatz Flaner Säge (1390 m) leitet der breite Forstweg (Weg Nr. 2) dem Sengesbach folgend durch das Sengestal nordostwärts Richtung Simile-Mahd-Alm. Auf einer Höhe von 1900 Metern verlässt man den Weg Nr. 2 linkshaltend und folgt dem Karrenweg hinauf zur Alm. Der Weg lässt sich auch horvorragend mit dem Mountainbike zurücklegen.

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Bergtouren:
Übergänge:
  • Brixner Hütte (2282 m) über das Sengesjoch, 4 Stunden
  • Sterzinger Hütte (2348 m, Hütte ist bis auf weiteres geschlossen), 2 ¾ bis 3 Stunden

Öffnungszeiten:
Sommer: Mitte Juni bis Ende September

Winter: -
Kontaktdaten:
Telefon: 0039 0472/647162
Mobil: 0039 347/2387457
Inhaber: privat
Übernachtung:
Betten: 11
Lager: 12


Similie-Mahd-Alm-Galerie:

Karte vergrößern
Hüttenbuch

Gesamtbewertung der Hütte „ Similie-Mahd-Alm“:
sehr empfehlenswert
Im Durchschnitt 5 von 5 (1 Bewertung)Letzter Eintrag (von Didi):
20.09.15    [weiter]

weiter zum Hüttenbuch

Touren in der Umgebung:

Italien Pfunderer Berge
Von Maria Trens über den Trenser Höhenweg zur Burg Sprechenstein
Von Maria Trens über den Trenser Höhenweg zur Burg Sprechenstein
Italien Pfunderer Berge
Wurmaulspitze
Wurmaulspitze (3022 m)
Italien Pfunderer Berge
Wanderung von Wiesen zum Gschließegg
Wanderung von Wiesen zum Gschließegg
Italien Zillertaler Alpen
Kraxentrager
Kraxentrager (2998 m)
Italien Pfunderer Berge
Pfunderer Höhenweg
Pfunderer Höhenweg
Italien Zillertaler Alpen
Hochfeiler
Hochfeiler (3510 m)
Italien Sarntaler Alpen
Zinseler
Zinseler (2422 m)
Italien Stubaier Alpen
Rosskopf
Rosskopf (2189 m)
Italien Sarntaler Alpen
Gilfenklamm und Ruine Reifenegg
Gilfenklamm und Ruine Reifenegg
Österreich Tuxer Alpen
Vennspitze
Vennspitze (2390 m)
Österreich Stubaier Alpen
Leitnerberg
Leitnerberg (2309 m)
Österreich Stubaier Alpen
Grubenkopf
Grubenkopf (2337 m)
Italien Stubaier Alpen
Wetterspitze
Wetterspitze (2709 m)
Italien Stubaier Alpen
Mareiter Stein
Mareiter Stein (2192 m)
Italien Stubaier Alpen
Stollespitze
Stollespitze (2005 m)
Italien Sarntaler Alpen
Jaufenspitze
Jaufenspitze (2481 m)
Italien Sarntaler Alpen
Schrotthorn
Schrotthorn (2590 m)
Österreich Tuxer Alpen
Stafflacher Wand
Stafflacher Wand (1430 m)
Italien Stubaier Alpen
Weißwandspitze
Weißwandspitze (3017 m)
Italien Sarntaler Alpen
Wannser Joch
Wannser Joch (2247 m)
Österreich Zillertaler Alpen
Schönbichler Horn
Schönbichler Horn (3134 m)
Italien Pfunderer Berge
Hochgrubbachspitze
Hochgrubbachspitze (2809 m)
Italien Stubaier Alpen
Fleckner
Fleckner (2331 m)
Italien Sarntaler Alpen
Jakobsspitze
Jakobsspitze (2741 m)
Italien Pfunderer Berge
Am Joch
Am Joch (2405 m)
Italien Stubaier Alpen
Burkhardklamm im Ridnauntal
Burkhardklamm im Ridnauntal
Italien Stubaier Alpen
Stadlalm - Rodeln im Ridnauntal
Stadlalm - Rodeln im Ridnauntal
Italien Sarntaler Alpen
Königsangerspitze
Königsangerspitze (2439 m)
Österreich Stubaier Alpen
Habicht
Habicht (3277 m)
Italien Dolomiten
Astjoch
Astjoch (2194 m)
Italien Pfunderer Berge
Putzenhöhe
Putzenhöhe (2438 m)
Italien Sarntaler Alpen
Kassianspitze
Kassianspitze (2581 m)