Italien Pfunderer Berge

Wurmaulspitze (3022 m)

Charakter 3
Tourdaten:
Aufstieg Aufstieg:  3:30 Stunden
Abstieg Abstieg:  2:45 Stunden
Höhenmeter 1300 Höhenmeter
Strecke 14,0 Kilometer

Parkplatz Fanealm (1715 m) - Fanealm (1739 m) - Brixner Hütte (2282 m) - Wurmaulspitze (3022 m)

Charakter: Anspruchsvolle Bergwanderung, die Trittsicherheit und eine gute Kondition erfordert. Am Gipfel gilt es kleinere drahtseilgesicherte Klettereien zu meistern.

Anfahrt: Autobahn München - Innsbruck - Brenner, Ausfahrt Brixen. Nach der Ausfahrt den Wegweisern Richtung Pustertal/Bruneck folgen und bis nach Mühlbach fahren. Dort rechtshaltend Richtung Valser Tal abbiegen und über Vals und Jochberg zur Kurzkofelhütte fahren. Die Straße zur Fanealm ist im Sommer ab dem Parkplatz südlich der Kurzkofelhütte tagsüber gesperrt. Die Weiterfahrt erfolgt mit einem kostenpflichtigen Busshuttle zur Fanealm. In der Nebensaison kann man bis zum Parkplatz Berg am Boden hinauf fahren.

Mit Bus & Bahn: Mit der Bahn von München über Innsbruck nach Brenner und von dort mit der Regionalbahn weiter nach Brixen (Fahrplan und Buchung). Vom Bahnhof in Brixen mti dem Bus 401 zur Haltestelle Mühlbach, Seilbach und von dort weiter mit dem Bus 412 bis Vals (Mühlbach), Kabinenbahn Jochtal (zur Fahrplanauskunft). Von dort der Straße weiter taleinwärts in nördicher Richtung zum Parkplatz südlich der Kurzkofelhütte folgen (15 Minuten, 1,1 Kiometer) und mit dem Busshuttle zur Fanealm hinauf fahren.

Geo-Koordinaten des Ausgangspunkts:
46.880208, 11.62111 (in Google Maps öffnen)

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:

Brixner Hütte Ausgehend von der Fane Alm beginnt die Tour zunächst sehr gemächlich. Der breite Forstweg (17) sollte uns in etwa 1,5 h bis zur Brixner Hütte führen. Diese bietet Lagerschlafplätze für 40 Personen. Dort angekommen geht es links weiter zur Wurmaulspitze. (der Weg 18 würde uns zur Wilden Kreuzspitze führen). Auch hier lässt sich der Weg von seiner späteren Steilheit noch nichts anmerken.

Grabspitze hinter Sandspitze, Rübespitz u. Eselskopf Nach etwa 20 Minuten ist es jedoch mit der Gemütlichkeit vorbei. In steilen Serpentinen geht es auf den Sattel zwischen Rotwand (2926 m) und Wurmaulspitze zu. Hier angekommen hat sich der Weg entschlossen auf die überflüssigen Serpentinen ganz zu verzichten und führt nun nahezu in der Falllinie auf den Gipfel zu. Die letzen Meter Kletterei sind sehr einfach, und zudem noch durch ein Drahtseil gesichert.

Bei gutem Wetter sollte man hier ein sicherlich beeindruckendes Panorama haben. Bedingt durch die Wolken mussten wir uns mit ein paar Blicken zum Hochferner-Gletscher begnügen. Der Abstieg erfolgt über die gleiche Route. Empfehlenswert ist auch eine Übernachtung in der Brixner Hütte um am nächsten Tag die Wilde Kreuzspitze zu besteigen.

Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten:
  • Brixner Hütte (2282 m), AVS Brixen, Tel. 0039-0472 54 71 31, geöffnet von Anfang Juni bis Ende Oktober.
  • Auf der Fanealm (1739 m) gibt es mit der Kuttnhütte, der Gattererhütte und der Zingerlehütte drei Einkehrmöglichkeiten (weitere Infos).

  Höhe Gehzeit Gesamt Ziel
1715 m - 2282 m + 1:30 1:30 Brixner Hütte
2282 m - 3022 m + 2:00 3:30 Wurmaulspitze
3022 m - 2282 m + 1:30 5:00 Brixner Hütte
2282 m - 1715 m + 1:15 6:15 Parkplatz Fanealm

Autor: Tom Lindner
zu den Bildern

Karte vergrößern
Download GPS-Track
Gipfelbuch
Gesamtbewertung der Tour „ Wurmaulspitze“:
zufriedenstellend
Im Durchschnitt 3 von 5 (1 Bewertung)
Letzter Eintrag (von Peter):
11.09.17  Am 22.8.2017. Schön gemütlich in knapp 2 Std. von der Brixener Hütte. Nette Begleitung am Anfang des ... [weiter]

weiter zum Gipfelbuch

Touren in der Umgebung:

Italien Zillertaler Alpen
Kraxentrager
Kraxentrager (2998 m)
Italien Pfunderer Berge
Von Maria Trens über den Trenser Höhenweg zur Burg Sprechenstein
Von Maria Trens über den Trenser Höhenweg zur Burg Sprechenstein
Italien Zillertaler Alpen
Hochfeiler
Hochfeiler (3510 m)
Italien Pfunderer Berge
Wanderung von Wiesen zum Gschließegg
Wanderung von Wiesen zum Gschließegg
Italien Pfunderer Berge
Pfunderer Höhenweg
Pfunderer Höhenweg
Italien Pfunderer Berge
Hochgrubbachspitze
Hochgrubbachspitze (2809 m)
Italien Pfunderer Berge
Am Joch
Am Joch (2405 m)
Italien Sarntaler Alpen
Zinseler
Zinseler (2422 m)
Italien Dolomiten
Astjoch
Astjoch (2194 m)
Italien Pfunderer Berge
Putzenhöhe
Putzenhöhe (2438 m)
Italien Sarntaler Alpen
Schrotthorn
Schrotthorn (2590 m)
Italien Stubaier Alpen
Rosskopf
Rosskopf (2189 m)
Italien Sarntaler Alpen
Gilfenklamm und Ruine Reifenegg
Gilfenklamm und Ruine Reifenegg
Österreich Zillertaler Alpen
Schönbichler Horn
Schönbichler Horn (3134 m)
Italien Sarntaler Alpen
Königsangerspitze
Königsangerspitze (2439 m)
Österreich Tuxer Alpen
Vennspitze
Vennspitze (2390 m)
Österreich Stubaier Alpen
Leitnerberg
Leitnerberg (2309 m)
Italien Sarntaler Alpen
Jakobsspitze
Jakobsspitze (2741 m)
Österreich Stubaier Alpen
Grubenkopf
Grubenkopf (2337 m)
Österreich Tuxer Alpen
Stafflacher Wand
Stafflacher Wand (1430 m)
Italien Sarntaler Alpen
Kassianspitze
Kassianspitze (2581 m)
Italien Sarntaler Alpen
Jaufenspitze
Jaufenspitze (2481 m)
Italien Stubaier Alpen
Wetterspitze
Wetterspitze (2709 m)
Italien Stubaier Alpen
Mareiter Stein
Mareiter Stein (2192 m)
Italien Stubaier Alpen
Stollespitze
Stollespitze (2005 m)
Italien Sarntaler Alpen
Wannser Joch
Wannser Joch (2247 m)
Italien Sarntaler Alpen
Panoramaweg Feldthurns
Panoramaweg Feldthurns
Italien Stubaier Alpen
Weißwandspitze
Weißwandspitze (3017 m)
Italien Stubaier Alpen
Fleckner
Fleckner (2331 m)
Italien Dolomiten
Wanderung von der Halslhütte zur Schatzerhütte
Wanderung von der Halslhütte zur Schatzerhütte
Italien Dolomiten
Großer Gabler
Großer Gabler (2574 m)
Italien Dolomiten
Großer Gabler
Großer Gabler (2574 m)