Dolomiten

Dusleralm (1782 m)

Dusleralm

Die Dusleralm am Fuße der Geislerspitzen ist ein beliebtes Ziel zum Rodeln

Die Dusleralm liegt im Villnösstal in den Dolomiten auf der Nordseite der Geislerspitzen. Die Alm ist von Mitte Mai bis Mitte/Ende Oktober sowie von Weihnachten bis Mitte März bewirtschaftet. Am schnellsten gelangt am vom Parkplatz an der Zanser Alm zur Dusleralm. Für den wenig steilen Aufstieg, auf dem 100 Höhenmeter überwunden werden, muss man mit einer Gehzeit von knapp 45 Minuten rechnen. Schägt man am Parkplatz in Zans den Adolf-Munkel-Weg ein, passiert man ebenfalls die Dusleralm. Die Begehung des Adolf-Munkel-Wegs, der einen an den Fuß der imposanten Geislerspitzen heran bringt, dauert insgesamt 3 ½ Stunden. Im Winter ist die Dusleralm ein beliebtes Ziel zum Rodeln. Für einen Rodelausflug beginnt man den Aufstieg in Ranui am Parkplatz der Waldschenke. Mit einer Gehzeit von 1 ¼ Stunden und einem Höhenunterschied von 400 Metern ist der Weg etwas länger, als der Zustieg von Zans. Während des Aufstiegs berührt man nur kurz die Rodelbahn, die meiste Zeit kann man abseits der Rodelpiste zur Dusleralm hinauf wandern.

Anfahrt:
Über die Autobahn München - Innsbruck - Brenner bis zur Ausfahrt Klausen. Nach der Ausfahrt beim folgenden Kreisverkehr rechts halten und bei der nächsten Querstraße rechts Richtung Brixen abbiegen. Bei der nächsten Gelegenheit rechts ins Villnösstal einbiegen. Über St. Peter und St. Magdalena Richtung Zans fahren (ausgeschildert) und am Wanderparkplatz vor der Zanser Alm das Auto abstellen (5 Euro Parkgebühr, Stand 2016). Im Winter zum Rodeln nach St. Magdalena nicht scharf links die Kehre Richtung Zans hinauf fahren, sondern geradeaus Richtung Ranui und vorbei am Ranuihof zum Parkplatz an der Waldschenke fahren.

Mit Bus & Bahn: Mit der Bahn von München über Innsbruck und Brenner nach Brixen oder Klausen (Fahrplan und Buchung). Von Brixen oder Klausen mit der Bus-Linie 340 nach St. Peter im Villnösstal. Von St. Peter weiter mit der Bus-Linie 341 bis zur Zanser Alm (zu den Fahrplänen).

Aufstieg: In 45 Minuten von Zans (100 Höhenmeter), alternativ in 1 ¼ Stunden von Ranui (400 Höhenmeter).

Wegbeschreibung:
  • Von Zans: Vom unteren Parkplatz in Zans spazieren wir in östlicher Richtung zum Beginn eines Forstwegs und schlagen den Forstweg Richtung Dusleralm (beschildert) ein. Kurz darauf verlassen wir den Forstweg linkshaltend und schlagen einen kleinen Waldpfad ein. Der Pfad leitet uns zuerst weiter westwärts und vollzieht bald darauf einen Linksbogen. In südöstlicher Richtung wandern wir zur Dusleralm hinauf, die wir nach einer Gehzeit von knapp 45 Minuten erreichen.
  • Von Ranui: Vom Parkplatz an der Waldschenke folgen wir linkshaltend dem Weg Nr. 33 parallel zum Villnößer Bach ostwärts. Nach einer halben Stunde gelangen wir zu einer Kreuzung und biegen links ab Richtung Dusleralm und Geisleralm. Nun spazieren wir südwärts und treffen wenig später auf die Rodelbahn. Wir foglen dieser weiter Richtung Süden, verlassen die Rodelbahn in einer Rechtskehre linkshaltend und steigen zur Dusleralm hinauf, die wir nach 1 ¼ Stunden erreichen.

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Wanderungen:
  • Adolf-Munkel-Weg, insgesamt 3 ½ Stunden
  • Innerraschötz (2317 m), 3 ¼ Stunden

Übergänge:
Öffnungszeiten:
Sommer: Mitte Mai bis Mitte/Ende Oktober

Winter: Weihnachten bis Mitte März
Kontaktdaten:
Telefon: 0039 0472 840 392
Internet: Hütten-Homepage
Inhaber: privat
Übernachtung:
Keine Übernachtung möglich.


Dusleralm-Galerie:

Karte vergrößern
Hüttenbuch
Gesamtbewertung der Hütte „Dusleralm“:
empfehlenswert
Im Durchschnitt 4 von 5 (1 Bewertung)
Letzter Eintrag (von Didi):
28.01.17    [weiter]

weiter zum Hüttenbuch

Touren in der Umgebung:

Italien Dolomiten
Adolf-Munkel-Weg
Adolf-Munkel-Weg
Italien Dolomiten
Gampenalm - Rodeln im Villnößtal
Gampenalm - Rodeln im Villnößtal
Italien Dolomiten
Zendleser Kofel
Zendleser Kofel (2422 m)
Italien Dolomiten
Innerraschötz
Innerraschötz (2317 m)
Italien Dolomiten
Großer Gabler
Großer Gabler (2574 m)
Italien Dolomiten
Wanderung von der Halslhütte zur Schatzerhütte
Wanderung von der Halslhütte zur Schatzerhütte
Italien Dolomiten
Großer Gabler
Großer Gabler (2574 m)
Italien Dolomiten
Peitlerkofel
Peitlerkofel (2875 m)
Italien Dolomiten
Sass Rigais
Sass Rigais (3025 m)
Italien Dolomiten
Maurerberg
Maurerberg (2332 m)
Italien Dolomiten
Sass da Ciampac
Sass da Ciampac (2667 m)
Italien Dolomiten
Cima Pisciadù
Cima Pisciadù (2985 m)
Italien Dolomiten
Plattkofel
Plattkofel (2969 m)
Italien Dolomiten
Rund um den Langkofel
Rund um den Langkofel
Italien Sarntaler Alpen
Königsangerspitze
Königsangerspitze (2439 m)
Italien Dolomiten
Astjoch
Astjoch (2194 m)
Italien Dolomiten
Piz Boe
Piz Boe (3152 m)
Italien Sarntaler Alpen
Kassianspitze
Kassianspitze (2581 m)
Italien Sarntaler Alpen
Schrotthorn
Schrotthorn (2590 m)
Italien Sarntaler Alpen
Villanderer Berg
Villanderer Berg (2509 m)
Italien Dolomiten
Marmolata
Marmolata (3343 m)
Italien Sarntaler Alpen
Rittner Horn
Rittner Horn (2260 m)
Italien Dolomiten
Schlern
Schlern (2563 m)
Italien Dolomiten
Zehnerspitze
Zehnerspitze (3026 m)
Italien Dolomiten
Pareispitze
Pareispitze (2794 m)
Italien Dolomiten
Monte Sella di Sennes
Monte Sella di Sennes (2787 m)
Italien Pfunderer Berge
Am Joch
Am Joch (2405 m)
Italien Dolomiten
Kesselkogel
Kesselkogel (3002 m)
Italien Pfunderer Berge
Putzenhöhe
Putzenhöhe (2438 m)
Italien Pfunderer Berge
Hochgrubbachspitze
Hochgrubbachspitze (2809 m)
Italien Dolomiten
Cinque Torri
Cinque Torri (2220 m)
Italien Dolomiten
Seekofel
Seekofel (2810 m)