Zahmer Kaiser

Lippenalm (955 m)

Lippenalm

Die Lippenalm am Walchsee ist im Winter ein beliebtes Ziel zum Rodeln

Die Lippenalm liegt südlich vom Walchsee an den Hängen des Ebersbergs. Von der Alm hat man einen herrlichen Ausblick auf den Walchsee und die südlichen Chiemgauer Alpen. Im Winter ist die Lippenalm ein sehr beliebtes Ziel zum Rodeln. Die 1,8 km lange Rodelstrecke ist durch ihre nordseitige Ausrichtung relativ schneesicher und daher oft noch bis in den späten Winter machbar. Durch die wenigen Kehren und größtenteils gerade Streckenführung hält sich der Anspruch der Rodelbahn in Grenzen. Im Sommer lockt eine Überschreitung des Ebersbergs. Der kleine Gipfel steht zwar etwas im Schatten des benachbarten schroffen Zahmen Kaisers, dennoch bietet auch er eine wunderbare Aussicht. Die Lippenalm hat im Winter vom 26. Dezember bis Anfang April geöffnet. Die Sommersasion startet am 01. Mai und endet Mitte November. Jeweils am Montag ist die Alm geschlossen. Eine Übernachtung ist auf der Lippenalm nicht möglich.

Anfahrt: Autobahn München - Innsbruck, Ausfahrt Oberaudorf. Über Niederndorf und Durchholzen nach Walchsee. Kurz nach dem Ortsschild von Walchsee rechts abbiegenen. Über den Ortsteil Öd zum Hüttenparkplatz der Lippenalm fahren. Hier am Hüttenparkplatz von Öd endet auch die Rodelbahn. Im Sommer erreicht man die Lippenalm von Kranzach über einen Waldpfad. Dazu fährt man durch Walchsee hindurch bis nach Krenzach. Nach dem Ortseingang von Kranzach beim Seehotel Brunner rechts abbiegen und über die Straße "Am See" am Gasthof Essbaum vorbei fahren. Kurz nach dem Gasthof Essbaum gelangt man nach einer Brücke rechter Hand zu einem Wanderparkplatz.

Mit Bus & Bahn: Mit dem Meridian von München über Rosenheim nach Kufstein (Fahrplan und Buchung). Von Kufstein Bahnhof mit der Bus-Linie 4030 zur Haltestelle Walchsee, Kaufhaus Erharter (bei Anstieg von Öd, zu Fuß in 25 Minuten zum Ausgangspunkt) oder bis zur Haltestelle Walchsee, Seehotel Brunner (bei Anstieg vom Gasthof Essbaum, zu Fuß in 10 Minuten zum Ausgangspunkt) (zur Fahrplauskunft).

Aufstieg: Vom Hüttenparkplatz bei Öd am Walchsee in 45 Minuten (230 Höhenmeter), alternativ von Kranzach (295 Höhenmeter) in 1 Stunde.

Wegbeschreibung:
  • Von Öd (im Winter zum Rodeln): Vom Hüttenparkplatz folgen wir dem Forstweg in östlicher Richtung. Wir überqueren den Erzbach und folgen dem breiten Weg in einem Rechts- und einer Linksbogen bergauf. Im Anschluss leitet uns der gerade Weg weiter in östlicher Richtung, bevor wir in einer finalen Rechts-Links-Kurve nach 45 Minuten die Lippenalm erreichen.
  • Vom Gasthof Essbaum: Vom Wanderparkplatz folgen wir dem breiten Weg in südwestlicher Richtung parallel zum Ufer des Walchensees. Später treffen wir auf einen Querweg, biegen links und bei der nächsten Möglichkeit gleich wieder rechts ab. In der folgenden Rechtskurve verlassen wir den Forstweg nach schräg links und spazieren über einen Wiesenpfad in den Bergwald hinein. In der Folgezeit schlängelt sich der kleine Waldpfad bergauf und wir überqueren dabei dreimal den breiten Forstweg. Zu guter Letzt mündet der Waldpfad in den Forstweg und wir biegen linkshaltend in diesen ein. Nach einer Rechts- und einer Linkskurve erreichen wir nach einer Gehzeit von einer Stunde die Lippenalm.

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Wanderung:
Übergänge:
  • Obere Schwarzenbachalm (1070 m), 20 Minuten
  • Raineralm (872 m), 45 Minuten

Öffnungszeiten:
Geöffnet von 1. Mai bis Mitte November und von 26. Dezember bis Anfang April. Montag ist Ruhetag.
Kontaktdaten:
Telefon: +43 (0)664/9156385
Inhaber: privat
Übernachtung:
Keine Übernachtung möglich.


Lippenalm-Galerie:

Karte vergrößern
Hüttenbuch
Gesamtbewertung der Hütte „Lippenalm“:
zufriedenstellend
Im Durchschnitt 3 von 5 (1 Bewertung)
Letzter Eintrag (von halsner ferdinand):
31.03.16  super wanderung vom walchsee aus, sehr schöne aussicht,und erholsam! gute brotzeiten, nur die füße tun mir weh!  [weiter]

weiter zum Hüttenbuch

Touren in der Umgebung:

Österreich Zahmer Kaiser
Ebersberg
Ebersberg (1164 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Von Walchsee über die Ottenalm und Edernalm nach Kössen
Von Walchsee über die Ottenalm und Edernalm nach Kössen
Österreich Chiemgauer Alpen
Rodeln an der Ottenalm am Walchsee
Rodeln an der Ottenalm am Walchsee
Österreich Zahmer Kaiser
Pyramidenspitze
Pyramidenspitze (1997 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Lochner Horn
Lochner Horn (1448 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Geigelstein
Geigelstein (1808 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Brennkopf
Brennkopf (1353 m)
Österreich Zahmer Kaiser
Heuberg
Heuberg (1603 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Harauer Spitze
Harauer Spitze (1117 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Staudinger Kreuz
Staudinger Kreuz (1240 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Wandberg
Wandberg (1454 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Rudersburg
Rudersburg (1430 m)
Österreich Zahmer Kaiser
Stripsenkopf
Stripsenkopf (1807 m)
Österreich Kaisergebirge
Hintere Karlspitze
Hintere Karlspitze (2281 m)
Österreich Zahmer Kaiser
Feldberg
Feldberg (1813 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Karspitze
Karspitze (1241 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Winterwandern und Rodeln an der Priener Hütte
Winterwandern und Rodeln an der Priener Hütte
Deutschland Chiemgauer Alpen
Geigelstein
Geigelstein (1808 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Spitzstein
Spitzstein (1596 m)
Österreich Kaisergebirge
Schnappen
Schnappen (1546 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Spitzstein
Spitzstein (1596 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Sonnwendköpfl
Sonnwendköpfl (1279 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Tristmahlnschneid
Tristmahlnschneid (1452 m)
Österreich Kaisergebirge
Prostkogel
Prostkogel (1244 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Spitzstein
Spitzstein (1596 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Schachenberg
Schachenberg (1076 m)
Österreich Wilder Kaiser
Ackerlspitze
Ackerlspitze (2329 m)
Österreich Wilder Kaiser
Hintere Goinger Halt
Hintere Goinger Halt (2192 m)
Österreich Wilder Kaiser
Ellmauer Halt
Ellmauer Halt (2344 m)
Österreich Wilder Kaiser
Regalmwand
Regalmwand (2208 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Klausenberg
Klausenberg (1548 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Sonnwendwand
Sonnwendwand (1512 m)