Deutschland Chiemgauer Alpen

Zwiesel (1782 m)

Charakter 1
Tourdaten:
Aufstieg Aufstieg:  2:30 Stunden
Abstieg Abstieg:  1:45 Stunden
Höhenmeter 950 Höhenmeter

Jochberg-Parkplatz (840 m) - Zwieselalm (1386 m) - Zwiesel (1782 m) - Zenokopf (1756 m)

Charakter: Leichte Bergwanderung.

Anfahrt: Autobahn München - Salzburg, Ausfahrt 112 Siegsdorf, weiter Richtung Inzell. Über Inzell bis nach Weißbach fahren. In Weißbach noch vor dem Ortsende links Richtung Jochberg abbiegen und der asphaltierten Straße folgen, bis man gegen Ende der Straße auf den Jochberg-Parkplatz trifft.

Mit Bus & Bahn: Mit dem Meridian Richtung Salzburg von München Hauptbahnhof über Rosenheim nach Freilassing und weiter mit der Regionalbahn nach Bad Reichenhall. Von Bad Reichenhall mit der RVO-Bus-Linie 9526 Richtung Inzell zur Haltestelle „Weißbach Alpenhotel“ (Fahrplan und Buchung). Von dort zu Fuß in gut 1 Stunde über die Jochbergstraße zum Parkplatz Jochberg. Alternativ spaziert man von Bahnhof Bad Reichenhall in 30 Minuten nach Karlstein und steigt von dort innerhalb von 2 ½ Stunden zur Zwieselalm auf. Mit dem Bayern-Ticket fahren bis zu 5 Personen für 25 Euro + 6 Euro je Mitfahrer nach Weißbach.

Geo-Koordinaten des Ausgangspunkts:
47.737335, 12.805569 (in Google Maps öffnen)

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Eine Tour auf den Zwiesel, einen langgezogenen und latschenbewachsenen Rücken, der zugleich den höchsten Punkt des Staufenstocks markiert, ist nichts für heiße Tage. Spendet im unteren Teil dichter Wald noch ausreichend Schatten für einen angenehm temperierten Aufstieg, kann die Sonne die weiten Latschenfelder im oberen Teil in einen wahren Glutofen verwandeln. Dennoch gibt es auch einige Höhepunkte zu nennen: Neben dem Zwiesel lässt sich mit dem Zenokopf ein kleiner Nebengipfel erwandern, der einem nocheinmal Ausblicke aus einer anderen Perspektive beschert. Mit der Zwieselalm wartet auf halber Wegstrecke eine Einkehrmöglichkeit, an der man inklusive eines schönen Ausblicks über Bad Reichenhall und die umliegende Bergwelt seine verdiente Brotzeit genießen kann.

Aufstieg: Am Parkplatz bei Jochberg folgen wir dem breiten und wenig ansteigenden Fahrweg in Richtung Zwieselalm (ausgeschildert). Vom Fahrweg führt in einer Rechtskurve über Stufen ein schmaler Wanderweg in den Wald hinein. Wir erreichen nochmals einen Wirtschaftweg, der uns zum Beginn des Mulisteigs geleitet. Über Stufen führt uns der Steig nun durch schattigen Wald bis zur Zwieselalm und zum Kaiser-Wilhelm-Haus hinauf. Die Alm, welche wir nach knapp 1 1/2 Stunden erreichen, lassen wir dabei rechts liegen, und wir folgen der Ausschilderung Richtung Zwiesel.

In Serpentinen bahnt sich der Pfad nun seinen Weg durch die weitläufigen Latschenfelder. Zuerst verweigern uns die mannshohen Nadelgewächse noch den Ausblick auf die umliegende Landschaft. Nach weiteren 45 Minuten lehnt sich das Gelände etwas zurück, und wir erkennen nun erstmals das Gipfelkreuz des Zenokopfs, welches uns die Hoffnung auf weitreichendere Blicke, als wir sie bisher hatten, schenkt. Bevor wir uns dem Zenokopf zuwenden biegen wir kurz vor Erreichen des Kreuzes links ab, und steigen zum Gipfel des Zwiesels empor. Besonders eindrucksvoll ist von hier der Blick auf die markante Gestalt des Hochstaufen.

Abstieg: Wir verlassen das Gipfelkreuz des Zwiesels und wandern innerhalb von fünf Minuten über den grasigen Verbindungsrücken zum Zenokopf hinüber. Vom Zenokopf folgen wir dem Pfad zu unserem Aufstiegsweg, der uns über die Zwieselalm wieder zurück zum Parkplatz bei Jochberg bringt.

Abstiegsalternative über den Gamsknogel: Wer noch Lust und Kraft hat, kann nach Westen über den Grat zum Gamsknogel weiter marschieren und von dort zur Zwieselalm absteigen. Bei dieser Variante (in der Karte lila dargestellt) ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich. Der Übergang und der Abstieg ist zum Teil mit Drahtseilen gesichert.

Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit:
Zwieselalm (1386 m), privat, Tel. +49 (0)8651 / 3107, täglich geöffnet von Mitte Mai bis Mitte Oktober.

  Höhe Gehzeit Gesamt Ziel
840 m - 1386 m + 1:25 1:25 Zwieselalm
1386 m - 1782 m + 1:00 2:25 Zwiesel
1782 m - 1756 m + 0:05 2:30 Zenokopf
1756 m - 1386 m + 0:45 3:15 Zwieselalm
1386 m - 840 m + 1:00 4:15 Jochberg-Parkplatz

Autor: Didi Hackl
zu den Bildern

Karte vergrößern
Download GPS-Track
Alpenregion Tegernsee Schliersee
Gipfelbuch
Gesamtbewertung der Tour „Zwiesel“:
sehr empfehlenswert
Im Durchschnitt 5 von 5 (3 Bewertungen)

Letzter Eintrag (von Joe Cocker):
28.05.19  Wir haben am Sonntag die Abstiegsvariante über den Gamsknogel gewählt. Für trittsichere Wanderer sehr zu ... [weiter]

weiter zum Gipfelbuch

Touren in der Umgebung:

Deutschland Chiemgauer Alpen
Hochstaufen
Hochstaufen (1771 m)
Deutschland Berchtesgadener Alpen
Predigtstuhl
Predigtstuhl (1613 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Großer Kienberg
Großer Kienberg (1594 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Hochstaufen
Hochstaufen (1771 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Teisenberg
Teisenberg (1333 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Rauschberg
Rauschberg (1645 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Sonntagshorn
Sonntagshorn (1961 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Sonntagshorn
Sonntagshorn (1961 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Hörndlwand
Hörndlwand (1684 m)
Deutschland Berchtesgadener Alpen
Toter Mann
Toter Mann (1392 m)
Deutschland Berchtesgadener Alpen
Hochkalter
Hochkalter (2607 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Hochfelln
Hochfelln (1671 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Haaralmschneid
Haaralmschneid (1594 m)
Deutschland Berchtesgadener Alpen
Wanderung durch die Wimbachklamm zum Wimbachschloss
Wanderung durch die Wimbachklamm zum Wimbachschloss
Deutschland Berchtesgadener Alpen
Kneifelspitze
Kneifelspitze (1189 m)
Deutschland Berchtesgadener Alpen
Watzmann
Watzmann (2713 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Hochfelln
Hochfelln (1674 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Rodeln bei Maria Eck
Rodeln bei Maria Eck
Deutschland Berchtesgadener Alpen
Salzburger Hochthron
Salzburger Hochthron (1852 m)
Deutschland Berchtesgadener Alpen
Grünstein
Grünstein (1304 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Dürrnbachhorn
Dürrnbachhorn (1776 m)
Deutschland Berchtesgadener Alpen
Grünstein-Klettersteig
Grünstein-Klettersteig (1304 m)
Deutschland Berchtesgadener Alpen
Grünstein
Grünstein (1304 m)
Österreich Loferer Steinberge
Mitterhorn
Mitterhorn (2506 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Fellhorn
Fellhorn (1765 m)
Deutschland Berchtesgadener Alpen
Jenner
Jenner (1874 m)
Deutschland Berchtesgadener Alpen
Hohes Brett
Hohes Brett (2341 m)
Deutschland Hagengebirge
Schneibstein
Schneibstein (2276 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Steinplatte
Steinplatte (1869 m)
Deutschland Berchtesgadener Alpen
Hoher Göll
Hoher Göll (2522 m)
Österreich Steinernes Meer
Großer Hundstod
Großer Hundstod (2593 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Hochgern
Hochgern (1748 m)