Frasdorfer Hütte (945 m)

Chiemgauer Alpen

Frasdorfer Hütte
Zwar fehlen rund um die Frasdorfer Hütte die großen Gipfelziele, dennoch besitzt ein Besuch der Hütte ihren ganz besonderen Reiz. Sommer wie Winter findet man Betätigungsfelder und Ziele, egal ob zu Fuß, mit Skiern, mit Schneeschuhen oder mit dem Rodel. Der breite Fahrweg zum Parkplatz Lederstube dient als hervorragende und beliebte Rodelstrecke. Wer in einer zusätzlichen Stunde weiter zur Riesenhütte aufsteigt verlängert die Abfahrt nocheinmal um die gleiche Strecke.

Anfahrt:
Autobahn München - Salzburg Ausfahrt Frasdorf, nach Frasdorf hineinfahren, im Ort links in die Sagbergstraße, an einem Abzweig rechts Richtung Lederstube und bis zum Ende der Straße weiterfahren. Ist der kostenlose Parkplatz der Frasdorfer Hütte belegt, kann das Auto am Parkplatz daneben abgestellt werden (2 Euro Parkgebühr pro Tag).

Aufstieg: 1 Stunde vom Parkplatz Lederstube bei Frasdorf (300 Höhenmeter)

Passende Wanderkarte bei Amazon.de:
Kompasskarte 10 - Chiemsee, Chiemgauer Alpen (1:50 000)

Wanderungen:
Übergänge:

Frasdorfer Hütte-Galerie:

  
Frasdorfer Hütte