Chiemgauer Alpen

Hofalm (970 m)

Hofalm

Die Hofalm ist eine bekannte Jausenstation hoch über Aschau im Chiemgau

Die Hofalm liegt idyllisch und umringt von Almwiesen hoch über Aschau im Chiemgau. Die im Sommer bewirtschaftete Alm lässt sich am schnellsten von Hohenaschau erreichen. Für den Anstieg vom Parkplatz am Schloss Hohenanschau muss man mit einer Gehzeit von einer Stunde rechnen. Wer mit dem Kinderwagen unterwegs ist, der wählt besser die Anstiegsvariante von der Lederstube bei Frasdorf über die Frasdorfer Hütte. Dieser Weg ist deutlich flacher und weniger holprig. Mit einer Gehzeit von 1 ¼ Stunden ist der Anstieg auch nur unwesentlich länger. Auch für Mountainbiker eignet sich der breite Weg von der Lederstube ideal. Von der Hofalm hat man einen schönen Blick über das grasige Plateau zum Laubenstein und zum Riesenberg. Die beiden Gipfel lassen sich von der Alm innerhalb von 1 ¼ Stunden bzw. 1 ½ Stunden erreichen. Wer der Hochries aufs Haupt steigen möchte, der muss ab der Hofalm mit einer Gehzeit von 2 ¼ Stunden rechnen. Die Alm ist von Juni bis September geöffnet, am Donnerstag ist Ruhetag. Im Mai und Oktober hält die Hofalm an den Wochenenden ihre Pforten offen. Serviert werden auf der Hofalm almtypische Gerichte und Brotzeiten.

Anfahrt: Autobahn München - Salzburg bis zur Ausfahrt Frasdorf. Nach der Autobahnausfahrt links Richtung Aschau und in Aschau nach der Brücke, die über die Prien leitet, rechts Richtung Sachrang abbiegen. Kurz vor dem Schloss Hohenaschau rechts in die Schlossbergstraße einbiegen und kurz darauf rechter Hand am großen Parkplatz das Auto abstellen.

Mit der Bahn: Mit der Bahn von Prien am Chiemsee nach Aschau (zur Fahrplanauskunft). Vom Bahnhof in Aschau zu Fuß in 30 Minuten (2 km) zum Heurafflerweg, wo der Anstieg zur Hofalm beginnt.

Aufstieg:
Vom Parkplatz Hohenaschau über den Heurafflerweg in 1 Stunde (340 Höhenmeter).

Wegbeschreibung: Den Parkplatz Hohenaschau verlassen wir in westlicher Richtung und gehen vorbei an der Schlossbergalm zur Schlossbergstraße. Dort wenden wir uns nach rechts und folgen der Schlossbergstraße über die Prien zu einer Querstraße. Nun biegen wir rechts und bei der nächsten Gelegenheit links in den Heurafflerweg ab. Wir passieren die letzten Häusern und verlassen Aschau über einen Forstweg. Der Weg vollzieht kurz darauf eine scharfe Rechtskurve und führt uns in der Folgezeit in mehreren Kehren steil bergauf. Nach einer Gehzeit von insgesamt einer Stunde lassen wir den Bergwald hinter uns und erreichen die Hofalm.

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Wanderungen:
Übergänge:
Öffnungszeiten:
Sommer: Geöffnet von Juni bis September, Donnerstag ist Ruhetag. Im Mai und Oktober hat die Alm an den Wochenenden geöffnet.

Winter: -
Kontaktdaten:
Internet: Hütten-Homepage
Inhaber: privat
Übernachtung:
Keine Übernachtung möglich.


Hofalm-Galerie:

Karte vergrößern
Alpenregion Tegernsee Schliersee
Hüttenbuch
Gesamtbewertung der Hütte „Hofalm“:
sehr empfehlenswert
Im Durchschnitt 5 von 5 (1 Bewertung)
Letzter Eintrag (von Didi):
09.12.15    [weiter]

weiter zum Hüttenbuch

Touren in der Umgebung:

Deutschland Chiemgauer Alpen
Hochries
Hochries (1569 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Scheibenwand
Scheibenwand (1598 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Kampenwand Panoramaweg
Kampenwand Panoramaweg
Deutschland Chiemgauer Alpen
Rodeln an der Maisalm
Rodeln an der Maisalm
Deutschland Chiemgauer Alpen
Rund um den Haindorfer Berg
Rund um den Haindorfer Berg
Deutschland Chiemgauer Alpen
Kampenwand
Kampenwand (1669 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Laubenstein
Laubenstein (1351 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Hochries
Hochries (1569 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Riesenberg
Riesenberg (1444 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Weitlahnerkopf
Weitlahnerkopf (1615 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Sonnwendwand
Sonnwendwand (1512 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Klausenberg
Klausenberg (1548 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Erlbergkopf
Erlbergkopf (1134 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Erlbergkopf
Erlbergkopf (1134 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Schachenberg
Schachenberg (1076 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Hochries
Hochries (1569 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Feichteck
Feichteck (1514 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Tristmahlnschneid
Tristmahlnschneid (1452 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Reifenberg
Reifenberg (995 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Feichteck
Feichteck (1514 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Heuberg
Heuberg (1338 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Wanderung von Gammern zur Schwarzrieshütte
Wanderung von Gammern zur Schwarzrieshütte
Deutschland Chiemgauer Alpen
Heuberg
Heuberg (1338 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Geigelstein
Geigelstein (1808 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Winterwandern und Rodeln an der Priener Hütte
Winterwandern und Rodeln an der Priener Hütte
Deutschland Chiemgauer Alpen
Spitzstein
Spitzstein (1596 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Spitzstein
Spitzstein (1596 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Hochplatte
Hochplatte (1586 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Spitzstein
Spitzstein (1596 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Pastaukopf
Pastaukopf (1326 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Kranzhorn
Kranzhorn (1368 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Karspitze
Karspitze (1241 m)