Chiemgauer Alpen

Schlechtenbergalm (1260 m)

Schlechtenbergalm

Die Schlechtenbergalm liegt an der Nordseite der Kampenwand

  • Die Schlechtenbergalm ist am schnellsten von Hintergschwendt-Aigen zu erreichen
  • Bewirtschaftet ist die Alm zur Wandersaison von etwa Mai bis Oktober
  • Über den Sultensattel erreicht man den Ostgipfel der Kampenwand in 1 ½ Stunden

Hüttenporträt:

Die Schlechtenbergalm liegt unterhalb der Kampenwand und lockt zur Wandersaison von etwa Mai bis Oktober zu einer Einkehr. Für die Zubereitung der Speisen werden Produkte aus eigener Herstellung verwendet. Neben Suppen, Brotzeiten und warmen Speisen gibt es verschiedene hausgemachte Kuchen und Mehlspeisen. Von der Alm lässt sich ein schöner Blick über den Chiemgau und zu den felsigen Spitzen der Kampenwand genießen.

Der Ostgipfel der Kampenwand (1664 m) ist von der Schlechtenbergalm in etwa 1 ½ Stunden zu erreichen. Nach einem leichten Zustieg über den Sultensattel und die Steinlingalm wird man am Gipfelaufbau von kleineren Klettereien am absgespeckten Fels erwartet. Im Gipfelbereich sind sowohl Schwindelfreiheit als auch Trittsicherheit unerlässlich. Sehr reizvoll ist während des Gipfelsturms das Passieren der sogenannten Kaisersäle, die von imposanten Felswänden flankiert werden.

Wer eine leichtere Alternative als Gipfelziel sucht, dem sei der Anstieg zum Sulten (1467 m) empfohlen. Dieser führt einen ebenfalls hinauf zum Sultensattel. Von dort geht es über die sanfte Südseite, die oft schon früh im Jahr ausapert, hinauf zum kleinen Holzkreuz. Am höchsten Punkt wird man von einem herrlichen Tiefblick auf den Chiemsee erwartet.

Am schnellsten erreicht man die Alm vom Wanderparkplatz in Hintergschwendt-Aigen. Von dort muss man mit einer Gehzeit von knapp 1 ½ Stunden rechnen. Eine weitere Anstiegsmöglichkeit führt von Kohlstatt in Aschau über den Lochgraben und die Maisalm innerhalb von 2 Stunden zur Alm hinauf.

Anfahrt:

Autobahn München - Salzburg, Ausfahrt Frasdorf. Der Staatsstraße nach Aschau im Chiemgau folgen und dort im Kreisverkehr links Richtung Prien und Bernau halten. Nach 2,7 Kilometern rechts zur Seiseralm abbiegen und der Bergstraße für 3,5 Kilometer zur Verzweigung bei Hintergschwendt folgen. Dort nach links und zum großen Wanderparkplatz Aigen fahren (5 Euro Parkgebühr, Stand 2021).

Mit der Bahn:

Von München Hauptbahnhof mit dem Meridian (Richtung Salzburg) über Rosenheim nach Prien am Chiemsee. Von Prien weiter mit der Regionalbahn nach Aschau im Chiemgau (Fahrplan und Buchung) und zu Fuß über die Maisalm zur Schlechtenbergalm (2 Stunden Gehzeit). Mit dem Bayern-Ticket fahren bis zu 5 Personen für 26 Euro + 8 Euro je Mitfahrer nach Aschau.

Aufstieg:

Vom Parkplatz Hintergschwendt-Aigen in 1 ½ Stunden (415 Höhenmeter).

Wegbeschreibung:

Den oberen Wanderparkplatz Hintergschwendt-Aigen verlassen wir über den breiten Forstweg in südlicher Richtung (Wegweiser „Kampenwand“) und biegen am Ende der öffentlichen Fahrmöglichkeit links in einen Pfad ein. Der Waldpfad bringt uns zu einem Querweg und wir wenden uns nach links. An der folgenden Weggabelung halten wir uns recht und am nächsten Querweg abermals rechts. In südwestlicher Richtung leitet uns dieser Forstweg zu einem Abzweig, an dem wir links abbiegen. Sobald sich der Fahrweg nochmals verzweigt, biegen wir rechts ab und wandern hinauf zu einem Querweg. Nun orientieren wir uns leicht nach rechts und folgen einem Waldpfad zur Miniaturkapelle „Bei unserer Lieben Frau“. Im Anschluss queren wir über einen felsigen und kurzzeitig abschüssigen Steig zu einer Verzweigung. Dort biegen wir rechts ab (Wegweiser „Schlechtenbergalm“) und verlassen kurz darauf den Bergwald. Ein Wiesenpfad leitet uns entlang der Nordseite des Sulten zu einem Übertritt am Weidezaun. Hier wendet sich der Weg nach Südwesten. In der Folgezeit passieren wir zwei Bachgräben und erreichen nach einer Gehzeit von 1 ½ Stunden die Schlechtenbergalm.

Passende Artikel bei Amazon.de:

Gipfeltouren:


Übergang:


Öffnungszeiten:

Je nach Wetter von Mai bis Ende Oktober geöffnet.

Kontaktdaten:

Telefon: +49 (0)151/14101695
Internet: Hütten-Homepage
Inhaber: privat

Übernachtung:

Keine Übernachtung möglich.


Schlechtenbergalm-Galerie:


Karte vergrößern
Anzeige

Hüttenbuch


Es ist noch kein Eintrag im Hüttenbuch vorhanden.

Jetzt ins Hüttenbuch schreiben
Anzeige



Touren in der Umgebung:


Deutschland Chiemgauer Alpen
Kampenwand
Kampenwand (1669 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Kampenwand Panoramaweg
Kampenwand Panoramaweg
Deutschland Chiemgauer Alpen
Scheibenwand
Scheibenwand (1598 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Rodeln an der Maisalm
Rodeln an der Maisalm
Deutschland Chiemgauer Alpen
Kampenwand
Kampenwand (1664 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Sulten
Sulten (1467 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Rund um den Haindorfer Berg
Rund um den Haindorfer Berg
Deutschland Chiemgauer Alpen
Erlbergkopf
Erlbergkopf (1134 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Erlbergkopf
Erlbergkopf (1134 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Hochries
Hochries (1569 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Hochplatte
Hochplatte (1586 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Weitlahnerkopf
Weitlahnerkopf (1615 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Sonnwendwand
Sonnwendwand (1512 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Klausenberg
Klausenberg (1548 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Erlbergkopf
Erlbergkopf (1134 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Reifenberg
Reifenberg (995 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Hochplatte
Hochplatte (1586 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Friedenrath
Friedenrath (1432 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Schmugglerweg und Samerweg
Schmugglerweg und Samerweg
Deutschland Chiemgauer Alpen
Über die Zeppelinhöhe zur Rachlalm und Hefteralm
Über die Zeppelinhöhe zur Rachlalm und Hefteralm
Deutschland Chiemgauer Alpen
Schachenberg
Schachenberg (1076 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Laubenstein
Laubenstein (1351 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Gscheuerwand
Gscheuerwand (1106 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Riesenberg
Riesenberg (1444 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Hochries
Hochries (1569 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Zinnenberg
Zinnenberg (1565 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Tristmahlnschneid
Tristmahlnschneid (1452 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Gscheuerwand
Gscheuerwand (1106 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Hochgern
Hochgern (1748 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Wanderung zur Schnappenkirche im Chiemgau
Wanderung zur Schnappenkirche im Chiemgau
Deutschland Chiemgauer Alpen
Hochries
Hochries (1569 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Kleiner Rechenberg
Kleiner Rechenberg (1466 m)