Chiemgauer Alpen

Stoibenmöseralm (1260 m)

Stoibenmöseralm

Die Stoibenmöseralm ist eine Jausensation bei Reit im Winkl

Die Stoibenmöseralm liegt oberhalb von Reit im Winkl auf einem langgestreckten Hochplateau unweit der Rauhen Nadel. Schon im 13. Jahrhundert soll an diesem Platz eine Alm gestanden haben. Seit dem 16. Jahrhundert befindet sich die Stoibenmöseralm in Familienhand. Im Jahr 2009 musste das alte Almgebäude, das mittlerweile 100 Jahre auf dem Buckel hatte, einem Neubau weichen.

Die Alm ist täglich geöffnet von Mitte Mai bis Anfang Oktober. Ab dem 4. Oktober ist die Alm nur an schönen Wochenenden bewirtschaftet. Es werden hauptsächlich almtypische Brotzeiten kredenzt. Spezialitäten der Alm sind selbstgebackenes Biobauernbrot und würziges Griebenschmalz. Von der Alm kann man sowohl auf die bayerische Seite mit dem Chiemsee, als auch auf zu den Loferer Steinbergen und zum Kaisergebirge in Tirol blicken.

Der schnellste Zustieg zur Stoibenmöseralm beginnt bei Reit im Winkl im Ortsteil Birnbach. Über die Hutzenalm erreicht man die Stoibenmöseralm in 1 ½ Stunden. Von Oberwössen dauert der Anstieg über die Assbergalm 2 Stunden. Auf der Tiroler Seite beginnt der schnellste Zustieg am Wanderparkplatz Mühlberg bei Kössen. Ab Mühlberg muss man mit einer Gehzeit von 1 ¾ Stunden rechnen. Von der Alm ist das Sonnwendköpfl, ein unscheinbarer Gipfel im langgezogenen Graskamm, innerhalb von 30 Minuten erreichbar. In einer weiteren halben Stunde kann man von dort über den Taubensee zur Taubenseehütte gelangen.

Anfahrt:
Über die Autobahn München - Salzburg zur Ausfahrt Übersee. Über Marquartstein nach Reit im Winkl und von von dort über die Birnbacher Straße zum kleinen Wanderparkplatz in Birnbach empor fahren.

Mit Bus & Bahn: Von München Hauptbahnhof mit dem Meridian Richtung Salzburg über Rosenheim nach Prien am Chiemsee. Von Prien mit der Bus-Linie 9505 zur Haltestelle Rathaus, Reit im Winkl (Fahrplan und Buchung). Vom Rathaus in Reit im Winkl zu Fuß in35 Minuten über die Birnbacher Straße zum Wanderparkplatz Birnbach (2,1 km, 100 Höhenmeter). Mit dem Bayern-Ticket fahren bis zu 5 Personen für 25 Euro + 6 Euro je Mitfahrer nach Reit im Winkl.

Aufstieg:
  • Von Reit im Winkl, Ortsteil Birnbach, über die Hutzenalm in 1 ½ Stunden (470 Höhenmeter).
  • Vom Wanderparkplatz Mühlberg bei Kössen (Tirol) in 1 ¾ Stunden (440 Höhenmeter).
Wegbeschreibung:
  • Von Birnbach (Reit im Winkl): Wir wandern in nördlicher Richtung über den geteerten Fahrweg hinauf zur Hutzenalm und gehen links am Almgebäude vorbei. Nach der Alm vollzieht der Weg einen Rechtsbogen und leitet uns weiter nordwärts, bis wir auf den Weg treffen, der von Mühlberg herauf führt. Wir halten uns rechts, durchschreiten einen Graben und biegen an der folgenden Kreuzung links ab Richtung Stoibenmöseralm. Bei der nächsten Kreuzung halten wir uns wiederum links und biegen nach einer scharfen Rechtskehre rechts ab. In Kehren wandern wir hinauf zum Bergrücken und erreichen linkshaltend in westlicher Richtung die Stoibenmöseralm.
  • Von Mühlberg (Kösssen): Vom Parkplatz folgen wir der Straße weiter in Fahrtrichtung Mühlberg und verlassen diese kurz darauf nach rechts. Nach einer Rechtskurve passieren wir in nordöstlicher Richtung die Ochsenalm und kommen zu einer Verzweigung. Dort gehen wir nach rechts, wandern an der Embacher Alm vorbei und treffen wenig später auf den Aufstiegsweg von Birnbach. Nach einem Graben biegen wir zweimal links ab (beschildert) und halten uns nach einer scharfen Rechtskurve rechts. Zu guter Letzt erreichen wir in Kehren den Bergrücken und zum Schluss linkshaltend über diesen die die Stoibenmöseralm.

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Wanderung:
Übergang:
Öffnungszeiten:
Täglich geöffnet von Mitte Mai bis Anfang Oktober. Ab dem 4. Oktober ist die Alm nur an schönen Wochenenden bewirtschaftet.
Kontaktdaten:
Telefon: +49 (0)8640/7979819
Internet: Hütten-Homepage
Inhaber: privat
Übernachtung:
Keine Übernachtung möglich.


Stoibenmöseralm-Galerie:

Karte vergrößern
Hüttenbuch
Gesamtbewertung der Hütte „Stoibenmöseralm“:
sehr empfehlenswert
Im Durchschnitt 5 von 5 (1 Bewertung)
Letzter Eintrag (von Gisela Schöner):
19.04.13  Super schöne Alm mit herrlichem Blick vom Chiemsee bis zum Glockner. Sehr freundliche Almleute, gute Brotzeiten und ...  [weiter]

weiter zum Hüttenbuch

Touren in der Umgebung:

Österreich Chiemgauer Alpen
Sonnwendköpfl
Sonnwendköpfl (1279 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Wetterkreuz
Wetterkreuz (1061 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Rudersburg
Rudersburg (1430 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Hochgern
Hochgern (1748 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Hochplatte
Hochplatte (1586 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Fellhorn
Fellhorn (1765 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Harauer Spitze
Harauer Spitze (1117 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Geigelstein
Geigelstein (1808 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Lochner Horn
Lochner Horn (1448 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Brennkopf
Brennkopf (1353 m)
Österreich Zahmer Kaiser
Ebersberg
Ebersberg (1164 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Von Walchsee über die Ottenalm und Edernalm nach Kössen
Von Walchsee über die Ottenalm und Edernalm nach Kössen
Österreich Chiemgauer Alpen
Rodeln an der Ottenalm am Walchsee
Rodeln an der Ottenalm am Walchsee
Deutschland Chiemgauer Alpen
Haaralmschneid
Haaralmschneid (1594 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Dürrnbachhorn
Dürrnbachhorn (1776 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Erlbergkopf
Erlbergkopf (1134 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Erlbergkopf
Erlbergkopf (1134 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Weitlahnerkopf
Weitlahnerkopf (1615 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Klausenberg
Klausenberg (1548 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Sonnwendwand
Sonnwendwand (1512 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Kampenwand Panoramaweg
Kampenwand Panoramaweg
Deutschland Chiemgauer Alpen
Kampenwand
Kampenwand (1669 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Scheibenwand
Scheibenwand (1598 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Schachenberg
Schachenberg (1076 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Rodeln an der Maisalm
Rodeln an der Maisalm
Deutschland Chiemgauer Alpen
Rund um den Haindorfer Berg
Rund um den Haindorfer Berg
Deutschland Chiemgauer Alpen
Hochries
Hochries (1569 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Tristmahlnschneid
Tristmahlnschneid (1452 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Steinplatte
Steinplatte (1869 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Staudinger Kreuz
Staudinger Kreuz (1240 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Wandberg
Wandberg (1454 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Geigelstein
Geigelstein (1808 m)