Chiemgauer Alpen

Ottenalm (960 m)

Ottenalm

Die Ottenalm ist eine beliebte Jausenstation bei Walchsee am Fuße der Harauer Spitze

Die Ottenalm ist ein beliebtes Ausflugsziel im Kaiserwinkl. Die beinahe ganzjährig bewirtschaftete Alm kann von Walchsee in einer familienfreundlichen Wanderung innerhalb von 1 bis 1 ¼ Stunden erreicht werden. Die Almwirtschaft liegt unterhalb der Nordwände der Harauer Spitze. Durch die steile Wand führt mir der Ottenalm-Direttissima ein zwar kurzer aber sehr schwieriger Klettersteig. Wer es gerne etwas sanfter hat, kann die Harauer Spitze über den Harausattel auch innerhalb einer halben Stunde erwandern. Über die Riederalm, die Baumgartenalm und die Priener Hütte erreicht man den Geigelstein in gut 3 Stunden. Zur Sommersaison gibt es jeden Freitag einen Hüttenabend mit tiroler Spezialitäten. Sonntags wird ein Frühschoppen mit Livemusik veranstaltet. Im Winter lockt besonders eine auch für Kinder geeignete Rodelfahrt über den breiten und moderat steilen Forstweg hinunter nach Walchsee (zur Tourbeschreibung „Rodeln an der Ottenalm“). Im Sommer ist die Ottenalm von Anfang Mai bis Ende Oktober, im Winter von Mitte Dezember bis Mitte März geöffnet. Eine Übernachtung ist auf der Alm nicht möglich.

Anfahrt:
Autobahn München - Innsbruck, Ausfahrt Oberaudorf. Über Niederndorf und Durchholzen nach Walchsee. In Walchsee nach dem Gemeindeamt und der Raiffeisenbank links Richtung Sportplatz abbiegen und über die Hausbergstraße in den Ortsteil Winkl bis zum Sportplatz fahren. Gegenüber des Sportplatzes befindet sich auf der rechten Seite ein gebührenpflichtiger Wanderparkplatz (3 Euro Parkgebühr, Stand 2017).

Mit Bus & Bahn: Mit dem Meridian von München Hauptbahnhof über Rosenheim nach Kufstein (Fahrplan und Buchung). Vom Bahnhof in Kufstein mit dem Bus 4030 zur Haltestelle Walchsee Dorfplatz (zur Fahrplanauskunft). Von dort zu Fuß in gut 15 Minuten (1,2 km) über den Dorfplatz und die Hausbergstraße zum Ausgangspunkt am Sportplatz im Ortsteil Winkl. Mit dem Bayern-Ticket fahren bis zu 5 Personen für 25 Euro + 6 Euro je Mitfahrer zum Bahnhof in Kufstein.

Aufstieg: Von Walchsee-Winkl in 1 bis 1 ¼ Stunden (270 Höhenmeter).

Wegbeschreibung: Vom Wanderparkplatz in Walchsee am Sportplatz im Ortsteil Winkl folgen wir der Teerstraße noch ein paar Meter in Fahrtrichtung. Nach wenigen Minuten gelangen wir zu einem Schilderbaum und biegen wir nach rechts in einen Forstweg Richtung Priener Hütte und Ottenalm ein. Der breite Weg leitet uns in moderater Steigung in nordöstlicher Richtung durch den Bergwald. In der Folgezeit bleiben wir stets am Forstweg und ignorieren den Abzweig zum Kalvarienberg. Nach gut 30 Minuten erreichen wir eine Lichtung, passieren nochmals ein Waldstück und gelangen wenig später zur bewirtschafteten Riederalm. Gleich nach der Riederalm kommen wir zu einer Weggabelung und wählen den rechten Weg. Dieser leitet uns in weiteren 30 Minuten hinauf zur Ottenalm.

Passende Wanderkarten bei Amazon.de:
Wanderungen:
Klettersteig:
  • Ottenalm-Direttissima (D/E) auf die Harauer Spitze (1117 m), 50 Minuten

Übergang:
Öffnungszeiten:
Geöffnet von Anfang Mai bis Ende Oktober (Samstag bis Donnerstag von 10 bis 18 Uhr, am Freitag auch Abends geöffnet) und von Mitte Dezember bis Mitte März (Montag bis Samstag von 11 bis 24 Uhr, Sonntag von 11 bis 18 Uhr).
Kontaktdaten:
Telefon: +43 (0)5374 5812
Telefax: +43 (0)5374 5812
Internet: Hütten-Homepage
Inhaber: privat
Übernachtung:
Keine Übernachtung möglich.


Ottenalm-Galerie:

Karte vergrößern
Hüttenbuch

Gesamtbewertung der Hütte „ Ottenalm“:
sehr empfehlenswert
Im Durchschnitt 5 von 5 (1 Bewertung)Letzter Eintrag (von Didi):
04.11.12    [weiter]

weiter zum Hüttenbuch

Touren in der Umgebung:

Österreich Chiemgauer Alpen
Harauer Spitze
Harauer Spitze (1117 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Geigelstein
Geigelstein (1808 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Lochner Horn
Lochner Horn (1448 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Brennkopf
Brennkopf (1353 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Von Walchsee über die Ottenalm und Edernalm nach Kössen
Von Walchsee über die Ottenalm und Edernalm nach Kössen
Österreich Chiemgauer Alpen
Rodeln an der Ottenalm am Walchsee
Rodeln an der Ottenalm am Walchsee
Österreich Zahmer Kaiser
Ebersberg
Ebersberg (1164 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Rudersburg
Rudersburg (1430 m)
Österreich Zahmer Kaiser
Heuberg
Heuberg (1603 m)
Österreich Zahmer Kaiser
Pyramidenspitze
Pyramidenspitze (1997 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Staudinger Kreuz
Staudinger Kreuz (1240 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Wandberg
Wandberg (1454 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Sonnwendköpfl
Sonnwendköpfl (1279 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Karspitze
Karspitze (1241 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Geigelstein
Geigelstein (1808 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Winterwandern und Rodeln an der Priener Hütte
Winterwandern und Rodeln an der Priener Hütte
Deutschland Chiemgauer Alpen
Tristmahlnschneid
Tristmahlnschneid (1452 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Schachenberg
Schachenberg (1076 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Spitzstein
Spitzstein (1596 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Spitzstein
Spitzstein (1596 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Klausenberg
Klausenberg (1548 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Sonnwendwand
Sonnwendwand (1512 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Weitlahnerkopf
Weitlahnerkopf (1615 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Wetterkreuz
Wetterkreuz (1061 m)
Österreich Zahmer Kaiser
Stripsenkopf
Stripsenkopf (1807 m)
Österreich Kaisergebirge
Hintere Karlspitze
Hintere Karlspitze (2281 m)
Österreich Chiemgauer Alpen
Spitzstein
Spitzstein (1596 m)
Österreich Zahmer Kaiser
Feldberg
Feldberg (1813 m)
Österreich Kaisergebirge
Schnappen
Schnappen (1546 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Kampenwand Panoramaweg
Kampenwand Panoramaweg
Deutschland Chiemgauer Alpen
Scheibenwand
Scheibenwand (1598 m)
Deutschland Chiemgauer Alpen
Hochries
Hochries (1569 m)